Inhalt der Seite

2. August

Die Baustelle ist zu Ende

Mit den in der vergangenen Nacht erfolgten restlichen Rückbauarbeiten ist die Baustelle der A5 nun komplett fertiggestellt und der Verkehr kann jetzt ungehindert in beiden Fahrtrichtungen fließen. Heute Vormittag erfolgten noch geringfügige Abbauarbeiten von Schilderständern. Sie wurden auf dem Seitenstreifen ausgeführt, ohne dass es zu Sperrungen der Fahrspuren kam. Insgesamt wurden für den Rückbau etwa 1500 Leitbaken bewegt, 40.000 Meter gelbe Markierungsfolie entfernt, 150 Schilder demontiert sowie ca. 1000 Leitkegel zur Sicherung der Rückbauarbeiten auf- und abgebaut.

200 LKW waren nötig, um die Baustellenführungs und -sicherungseinrichtungen und die mobilen Schutzwände abzutransportieren. Die Arbeiten wurden ausschließlich nachts in den verkehrsarmen Zeiten mit durchschnittlich 30 Mitarbeitern unfallfrei durchgeführt.